FRAGILE

Einzelausstellung Semperdepot, Wien, Oktober 2006

fragile
fragile
fragile
fragile

Erdgeschoss:
Installation mit
- Siebdrucken (über 4 der insgeamt 8 Tore aufgeklebt)
- 400 rohen Hühnereiern
- 200 leeren Hühnereischalen
- Zange, Watte, Taufkissen
- Soundinstallation (Astrid Friedl, fm zombiehaus)

 

1. Obergeschoss:
- Siebdrucke (100x70cm)
- Barytprint (40x30cm)